Campingplatz.de Spezial: Campingplätze in Kärnten

Über 100 Campingplätze im sonnigen Kärnten auf der Alpen-Südseite

Erholsam oder sportlich, aktiv oder genußvoll. Campingurlaub in der einzigartigen Berg- und Seen-Welt Kärntens.

Badeurlaub in der kristallklaren und warmen Seen-Landschaft oder doch lieber Aktivurlaub mit etlichen Kilometern Wanderwegen jeder Schwierigkeitsstufe, ausgewiesenen Radtouren-Strecken und einer Vielzahl an Abenteuer- und Entdeckerangeboten. Auch Kulturliebhaber werden in Kärnten auf zahlreiche und einzigartige Kultur-Highlights stoßen. Im sonnenverwöhnten Kärnten gibt es so viele Badeseen inmitten der Alpen wie sonst nirgends. Ob Wörthersee, Weißensee , Millstätter See, Faaker See - Ossiacher See, Klopeiner See, Pressegger See oder die vielen lokalen Badeseen, alle sind sowohl eine Badeparadies, Naturerlebnis oder Sportstätte für die ganze Familie. Eine Vielzahl von Angeboten werden auch von unseren Campingplätzten direkt vor Ort angeboten. Die Kärtner Bergwelt bietet mit Ihren mächtigen Dreitausendern sowohl den Alpinisten, als auch den Genuß-Wanderern in den Nocken-Bergen ein breites Spektrum des aktiven Naturerlebnis. Die Alpen-Adria Region trumpft mit dem sonnenreichen Klima der Alpen-Südseite.

Mehr als 100 Campingplätze mit über 16.000 Stellplätzen bieten jedem Campingfreund und Wohnmobilisten einen Platz inmitten einer alpinen Naturlandschaft

Campingurlaub ist Familienurlaub

Der Campingplatz als große Familie. Das der Urlauber dabei auch komfortabel wohnt, dafür sorgen die Kärtner Campingplätze, von denen 25 mit dem Kärnten Qualitätssiegel ausgezeichnet sind. Auf vielen Plätzen finden Sie auch komfortable Ferienwohnungen, komplett eingerichtete Mietcaravans, Mobilheime und auch weitere alternative Unterkunftsmöglichkeiten. Wer gut und komfortabel auf dem Campingplatz seiner Wahl untergekommen ist, kann das familienfreundliche Kärnten erleben. Im Urlaub schon mal beim Bau einer mittelalterlichen Burg zugeschaut? Durch ein Riesenlabyrinth spaziert oder wildem Wasserfallrauschen gelauscht? Beliebte Ausflugsziele für die ganze Familie sind die Tscheppaschlucht in Ferlach mit einem Waldseilpark, der Aqua Trail oder das Felsenlabyrinth am Nassfeld, der Katschberg mit Geocaching, Bogenschießen sowie Maskottchen-Wanderung, das Lieser-Maltatal mit seiner Märchenwandermeile, der Millstätter See mit einer spannenden Schatzsuche am Piratenschiff von Kapitän Barbarossa und der Klopeiner See mit der Walderlebniswelt. Zum unbeschwerten Urlaub gehören aber auch die zahlreichen, altersgerechten Kinderprogramme der Camping-Gastgeber, die beste Gelegenheit um neue Freunde kennenzulernen.

Für viele weitere erlebnisreiche Stunden sorgt die Kärnten Card, mit der man mehr als 100 Ausflugsziele in Kärnten beliebig oft kostenlos besuchen kann. Außerdem gibt es bei über 60 Bonuspartnern Ermäßigungen. Gültig vom 3. April bis 01. November 2020.

Campingurlaub ist Aktivurlaub - Von Alpe Adria Trail bis zum Slow Trail

Die wunderbare Kombination von Berg und See sorgen in ganz Kärnten für eine malerische Kulisse, vor denen die vielen Genussmomente und Erlebnisse gleich doppelten Eindruck hinterlassen. Genusswanderwege die man beim Namen nehmen kann, sind in allen Höhenlagen als familientaugliche Varianten und auch für Hobby- und ambitionierte Wanderer ausgeschildert. der Alpe-Adria-Trail, Kärntens Weitwanderweg beginnt direkt am Großglockner, der mit 3798 Metern höchster Berg im Lande ist. Wer Zeit und Kondition hat, kann in 43 Etappen bei rund 750 Kilometer Wegstrecke über Kärnten und Slowenien bis an die Obere Adria in Italien wandern. Auch Tagestouren sind buchbar. Etwas gemütlicher sind dagegen unsere neuen Slow Trails – Kurzwanderwege (rund 10 Km und max. 300 Höhenmeter) quer durch Kärnten verteilt.

Die große Kärnten Seen Schleife entdecken – die ganzen 340 Km oder nur einzelne Etappen

Radwanderer dürfen sich über das neu installierte Verleihsystem „Kärnten rent-e-Bike“ - mit 50 Verleihstationen und 1000 Leihrädern inklusive E-Bikes freuen. Das eigene Rad kann zu Hause bleiben. Ausgeliehene Räder können an jeder anderen Verleihstation wieder abgegeben werden. Einige dieser Stationen befinden sich direkt bei den Campingplätzen. Hiermit können Sie z.B. den Drauradweg oder den grenzüberschreitenden Alpe-Adria Radweg befahren. Die „Große Kärnten Seen Schleife“, eine 340 Kilometer lange Runde, führt abwechselnd an zehn Kärtner Seen (z.B. Millstätter See, Villach - Faaker See - Ossiacher See, Wörthersee, Klopeiner See , Pressegger See & Weißensee) oder an den Flussufern der Gail oder Drau entlang.

Campingurlaub und neue Abenteuer wagen

Schon einmal in einem Schlaffass übernachtet (für bis zu vier Personen) oder in einem Saunafass (für bis zu zehn Personen) entspannt? Der Camping Platz Weisses Rössl in Velden/Auen am Wörthersee hat dies neu im Angebot. Die neuen Wood Cubes (34 Qm², 2 Schlafzimmer, Küche, Dusche, WC, Heizung, Klimaanlage; überdachte Holzterrasse) au f dem Fugocamp in Kleblach-Lind warten auf Entdecker genau wie das spektakuläre 27 Meter lange und 6 Meter dicke Kindersanitär U-Boot im Campingpark Burgstaller am Millstätter See. Auf dem Camping Breznik gibt es neue Seeblick Deluxe-Mobilheime am Turner See. Das Alpin Lodge II-Projekt am Pressegger See bei Schluga wartet mit neuen Appartements auf. Zur aktuellen Saison wird auf über 1.200 Meter Seehöhe in atemberaubender Bergkulisse das alpine Camping-Resort „HOCHoben“ eröffnen. 18 luxuriös ausgestattete Chalets definieren den Begriff Campingurlaub und Campingabenteuer neu. Auf dem Campingplatz Anderwald am Faaker See erwarten Sie Baumzelte in luftiger Höhe mit Seeblick und auf dem Campingplatz Breznik am Turnersee gibt es ein Luxus Lodge-Zelt mit 65 Qm² und 3 Schlafzimmern.

Kärnten mit magischen Momenten erleben

In Kärnten wurden 18 buchbare Angebote mit dem Prädikat magische Momente versehen. Es sind allesamt Naturerlebnisse zwischen Bergen und Seen, die alle Sinne weiten. Diese „Magischen Momente“ sind Kärnten weit buchbar und führen in ausgesuchte Naturparadiese Kärntens. Stets begleitet von einem ausgebildeten Natur-Aktiv-Guide, der Fauna und Flora, aber auch Land und Leute von klein auf kennt. Die magischen Momente führen unsere Gäste auf individuellen Pfaden in kleinen Gruppen zu ganz persönlichen Natur-Momenten in Kärnten. Dies sind z. Bsp. eine Trekking Tour zum und auf dem Pasterzengletscher, eine Schatzsuche im versteinerten Urwald, eine Tour mit dem Genussfloß auf dem Weissensee oder eine Sonnenaufgangswanderung am Falkert.

Kontakt- und Anreise-Infos:
Unter www.camping.at oder im kostenlosen Camping und Caravaning Magazin mit rund 50 ausgewählten Camping-Gastgebern. Zu bestellen unter https://www.camping.at/de/ oder bei der Urlaubsinformation Kärnten, Tel.: +43(0)463/3000, E-Mail: info@kaernten.at