ein wenig Toleranz hilft ??

Sigrid

Erstellt:
20.03.2014, 07:06
Also wir sind auch Dauerhafter dort und freuen uns schon sehr auf die neue Saison. Da es uns an der Zeltwiese zu viel Action gab und wir uns vergrößert haben, sind wir auf einen größere und ruhiger gelegene Parzelle umgezogen. Wie die Nachbarn sein werden und wie ruhig es wirklich ist wissen wir spätestens nach den ersten Wochenenden. Bisher hatten wir tolle Nachbarn...die einen Partymaker, die anderen Verfechter der Einhaltung von allen Camping regeln. Und mit ein wenig Rücksicht und Toleranz hat es ohne großen Stress funktioniert. Ich denke Probleme...Unruhe oder unfreundlichen Verhalten begegnet man überall. Der Ärger mit dem Boot ist schade. Auch nach so langer Camping Zeit auf dem selben Platz, und ich denk auf einem Campingplatz der immer den selben Pächter hat und den selben Besitzer, wäre das evtl nicht passiert. Allerdings hat es euch immerhin 30jährige lang immer wieder dorthin verschlagen. Es hat euch somit ja irgendetwas sehr gefallen. Der Camping liegt wunderschön am Wasser und trotz der zentralen Lage zur City ist man mitten in der Natur. Wer also offen ,nett und auch ein wenig tolerant ist, findet dort seinen Platz...einen lieben Gruß :smile:

Maxies

Erstellt:
04.12.2016, 08:23

Hallo, ich denke man kann sich ja alles ausreden und die Probleme aus der Welt schaffen oder?  Wenn der Platz euch so gut gefällt, werdet ihr sicher eine Lösung finden, die auch in den nächsten Jahren noch für alle passt.


Neue Antwort erstellen

Sie müssen angemeldet sein, um Beiträge verfassen zu können. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, müssen Sie sich vorher registrieren.